/blog/perl


substr() in Perl
[148734 mal gelesen]
foreach in Perl
[127283 mal gelesen]
Arrays in Perl - Besonderheiten
[122333 mal gelesen]
split() in Perl - Zeichenketten teilen
[110125 mal gelesen]
open() - Dateien öffnen in Perl
[107238 mal gelesen]
grep - Listen durchsuchen in Perl
[92245 mal gelesen]
chomp() in Perl
[92189 mal gelesen]
push in Perl
[89073 mal gelesen]
sleep in Perl - Das aktuelle Script warten lassen
[73620 mal gelesen]
index() in Perl - Zeichenkette in Zeichenkette suchen
[56505 mal gelesen]


Arrays
Dateien
HTPC
Hashes
Leistungsoptimiert
PHP
Perl
RegEx
Schleifen
Script
Skalare
Sonstiges
System
Webserver
Zur Startseite


Mittwoch, 13.8.2008, 12:30:32 Uhr

Interessante Schreibweisen in Perl



Hallo liebe Leserschaft,

mir ist da heute so ein schreckliches Stück Code eingefallen, das ich aus nem Gespräch mit nem Kolegen entworfen habe.

Der sagte zu mir: "Da liest Du die Datei ein, entfernst das \n am Ende, machst ein Leerzeichen daraus, schreibst die Zeile in ein Hash und zählst den Counter eins hoch".

Und weil ich gerade Urlaubsende habe und eh noch nicht so motivert (...), dachte ich mir mal, schreibst was, was er zwar versteht, aber nicht versteht. Äh, wie?

Also:

open ($in,'<','test.txt') || die ("Datei existiert nicht");
tr/\n/ / and print "$_" and $hash{$_}=1 and $cou++ while (<$in>);


Der sah sich das so an und sagte nur "Englisch kann ich selber"... Als das Ganze dann auch noch funktionierte, war der Lacher dann auf meiner Seite.

Und warum funktioniert es nun?
Als das mit dem Datei-Öffnen laß ich mal jetzt weg, das kann wohl inzwischen jeder.
Interessant ist eigentlich nur die Zeile

tr/\n/ / and print "$_" and $hash{$_}=1 and $cou++ while (<$in>);


Jeder Befehl für sich ist auch klar, aber in dieser Aufstellung? Denn so als deutscher ist man ja dazu verleitet, es erstmal zu übersetzen, und zwar mit
Entferne das \n, mach 'n Leerzeichen draus UND schreibe es UND lege es in ein Hash UND erhöhe den Zähler, und das für alle Zeilen der Datei.
Yo, sag ich doch, genau so wie vom Kollegen gefordert.

Der Witz bei der Sache ist der, daß die and's die einzelnen Befehle aneinander binden, und zwar so lange, bis ein Befehl nicht wahr ist.
Das anfängliche tr ersetzt also das \n, und da jede Zeile ein \n am Ende besitzt, ist das true. Dann kommt das print, das an sich auch immer true ist, dann der Hash und das $cou++. Es werden also alle Befehle nacheinander durchgerattert.

Sicherlich kein schönes Stück Code, im echten Leben würde ich es so auch nicht einsetzen, aber mal so zur Aufheiterung bestimmt nicht schlecht.




Kommentare zum Beitrag "Interessante Schreibweisen in Perl"

Kommentar von Bock

Die mehrzahl von and ist ands, nicht and's.

Wahrlich würde nicht mal ein verkorkster Engländer das so schreiben.

Kommentar von McGonagall
Beim Shell-Skripting ist solche bedingte Abarbeitung von mehreren Statements sehr gängig.



Thema: Perl

Der Beitrag "Interessante Schreibweisen in Perl" wurde 6794 mal gelesen.

Es wurde 12 x über diesen Beitrag abgestimmt.
Die durchschnittliche Beurteilung liegt bei
2.4 (1 = sehr gut - 6 = grottenschlecht).

Kommentar schreiben  Druckansicht  Seitenanfang 
Beurteilen 






 Zufällige Beiträge im /blog/perl

Ganze Verzeichnisse sperren für andere Anwendungen - Flock für Verzeichnisse

Nochmal Dateien suchen - diesmal auch in Unterverzeichnissen

Schleifen mit for in Perl

Alternativen in regulären Ausdrücken - Oder-Suche mit RegEx

int() - Ganzzahlanteil einer Zahl ermitteln - Kommastellen entfernen mit Perl

substr() in Perl

ord() in Perl - ASCII-Zeichenwert eines Zeichens ermitteln

Sonderzeichen konvertieren für Tag-Cloud

HTPC unter Vista - Mein Wohnzimmer-PC

Zugriff auf bestimmte Webseiten sperren unter Windows XP



0.01609206199646 sec. to build



...Blogsoftware in pure Perl - Powered by a lot of Coffee...


SSD-Festplatte - Wassn das???
Die Transliteration - Nur ein Zeichen in einem Skalar ersetzen
Select - Case in Perl
Windows 7 XP Mode – Wo finde ich den XP-Modus unter Windows 7?
Mac-Adresse beim Apple Macintosh herausfinden
SGN-Funktion für Perl

Eigene IP herausfinden mit Perl
Epoche live in Datum umwandeln
Firefox 3 - Exe-Files downloaden


Gesamtverzeichnis
Februar 2010
Dezember 2009
Oktober 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006


Mister Wong

RSS-Feed

Heute ist der
2.7.2022

Es ist
21:54:47 Uhr

Ihre IP:
3.236.221.156

Blog-Einträge: 186

Die letzten 24 Stunden im Überblick


Gelesene Beiträge insgesamt:
4254709


Webseiten vergleichen
Kalender mit Feiertagen - 2028
Links finden und testen
Menschliche Datumsangaben
IP zu Domain herausfinden
Time live in Datum umwandeln
Perl für Windows



Impressum