/blog/perl


substr() in Perl
[134279 mal gelesen]
foreach in Perl
[120370 mal gelesen]
Arrays in Perl - Besonderheiten
[114193 mal gelesen]
open() - Dateien öffnen in Perl
[101060 mal gelesen]
split() in Perl - Zeichenketten teilen
[96649 mal gelesen]
chomp() in Perl
[87797 mal gelesen]
grep - Listen durchsuchen in Perl
[85050 mal gelesen]
push in Perl
[82828 mal gelesen]
sleep in Perl - Das aktuelle Script warten lassen
[65530 mal gelesen]
print in Perl
[51766 mal gelesen]


Arrays
Dateien
HTPC
Hashes
Leistungsoptimiert
PHP
Perl
RegEx
Schleifen
Script
Skalare
Sonstiges
System
Webserver
Zur Startseite


Dienstag, 3.4.2007, 00:03:18 Uhr

getc - Nächstes Zeichen aus Datei lesen


Der Befehl getc() Liest ein Zeichen aus einer zuvor geöffneten Datei und positioniert den Dateizeiger um ein Zeichen weiter.
getc ist die Abkürzung für get Char(akter), zu deutsch hole (ein) Zeichen.

Syntax
$zeichen=getc(HANDLE);

open (my $IN,'<datei.txt') || die "kann datei nicht oeffnen: $!";
while ( !eof($IN) ){
my $zeichen = getc($IN);
print $zeichen;
}
close $IN;


Es wird die Datei datei.txt geöffnet und so lange ein Zeichen eingelesen und ausgegeben, bis das Dateiende erreicht ist.

Übrigens
Man könnte anstatt getc() auch ein read($IN,$zeichen,1); anwenden.
Und entgegen meiner Einschätzung, daß das wesentlich komplexere read() langsamer sein müßte, hab ich durch eigene Messungen festgestellt, daß read() bis zu dreimal schneller ist als getc()! Selbst wenn nur ein Zeichen eingelesen werden soll, bei mehreren Zeichen sowieso.


Thema: Perl Dateien

Der Beitrag "getc - Nächstes Zeichen aus Datei lesen" wurde 10187 mal gelesen.

Es wurde 4 x über diesen Beitrag abgestimmt.
Die durchschnittliche Beurteilung liegt bei
2.2 (1 = sehr gut - 6 = grottenschlecht).

Kommentar schreiben  Druckansicht  Seitenanfang 
Beurteilen 






 Zufällige Beiträge im /blog/perl

abs() in Perl - Absolutwert einer Zahl ermitteln

Reguläre Ausdrücke - Klammerung und gespeicherte Werte

rename - Dateien und Verzeichnis umbenennen

Select - Case in Perl

HTML-Code ausgeben mit Perl

sendmail-Script

IP-Adresse anhand des Domainnamens herausfinden

Nochmal Dateien suchen - diesmal auch in Unterverzeichnissen

rand() - Zufallszahl ermitteln in Perl



0.15491509437561 sec. to build



...Blogsoftware in pure Perl - Powered by a lot of Coffee...


SSD-Festplatte - Wassn das???
Die Transliteration - Nur ein Zeichen in einem Skalar ersetzen
Select - Case in Perl
Windows 7 XP Mode – Wo finde ich den XP-Modus unter Windows 7?
Mac-Adresse beim Apple Macintosh herausfinden
SGN-Funktion für Perl
truncate - Dateigröße verändern in Perl
Eigene IP herausfinden mit Perl
Epoche live in Datum umwandeln
Firefox 3 - Exe-Files downloaden


Von: Hummel
Kommentar:
@ Peter

Zum Beitrag


Von: Fabian
Kommentar:
Hallo zusammen,
ich suche schon etwas im Internet und bin bisher nicht fündig geworden.
Zum Beitrag


Von: Schorschel eastcoast
Kommentar:
Danke. Das hat mir weitergeholfen.
Zum Beitrag


Von: Jessica
Kommentar:
Kann man auch zwei Datein parallel einlesen?

Zum Beitrag


Von: Xtravaganz
Kommentar:
Für

Zum Beitrag



Gesamtverzeichnis
Februar 2010
Dezember 2009
Oktober 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006


Mister Wong

RSS-Feed

Heute ist der
20.9.2019

Es ist
3:45:02 Uhr

Ihre IP:
34.231.247.139

Blog-Einträge: 186

Die letzten 24 Stunden im Überblick


Gelesene Beiträge insgesamt:
3869940


Webseiten vergleichen
Kalender mit Feiertagen - 2028
Links finden und testen
Menschliche Datumsangaben
IP zu Domain herausfinden
Time live in Datum umwandeln
Perl für Windows



Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Impressum