/blog/perl


substr() in Perl
[153108 mal gelesen]
foreach in Perl
[128882 mal gelesen]
Arrays in Perl - Besonderheiten
[124881 mal gelesen]
split() in Perl - Zeichenketten teilen
[112984 mal gelesen]
open() - Dateien öffnen in Perl
[108713 mal gelesen]
grep - Listen durchsuchen in Perl
[94342 mal gelesen]
chomp() in Perl
[93395 mal gelesen]
push in Perl
[90560 mal gelesen]
sleep in Perl - Das aktuelle Script warten lassen
[75682 mal gelesen]
index() in Perl - Zeichenkette in Zeichenkette suchen
[59081 mal gelesen]


Arrays
Dateien
HTPC
Hashes
Leistungsoptimiert
PHP
Perl
RegEx
Schleifen
Script
Skalare
Sonstiges
System
Webserver
Zur Startseite


Freitag, 16.2.2007, 10:09:57 Uhr

Kuriose Reguläre Ausdrücke


Hier will ich in loser Reihenfolge die seltsamsten von gefundenen Regulären Ausdrücke vorstellen.

Split mit RegEx

$t="wert1 wert2";
($a,$b)=$t=~ /(.*) (.*)/;
print "a: $a, b: $b";



Ausgabe:
a: wert1, b: wert2
Es wird also ein ($a,$b)=split(/ /,$t); durchgeführt. Wie man sieht gehts auch mit RegEx, Split ist aber wesentlich schneller und vor allem einfacher!

Zeitvergleich Split mit RegEx:
5.000.000 split dauerte auf meinem Rechner ca. 6 Sekunden.
5.000.000 RegEx dauerte auf meinem Rechner ca. 12 Sekunden.
Split ist also doppelt so schnell!




Alle e in Zeile kennzeichnen, nummerieren und zählen
Ein schönes Beispiel für RexEx mit ausführbaren Code

$cou=0;
$t="wert wert wert wert wert wert";
$t=~ s/(e)/"-".$1.$cou++."-"/ge;
print "$t enthält $cou e";



Ausgabe:
w-e0-rt w-e1-rt w-e2-rt ... enthält 6 e

Übrigens:
Wenn nur eine Zählung ohne Kennzeichnung erwünscht ist, tuts ein
$anzahl=$t=~ s/e/\1/g;
auch..., oder noch schneller und ressourcenfreundlicher (danke für den Tipp), ein
$anzahl=$t=~ tr/e//;
Hinweis dazu: Wenn man nur einzelne Zeichen ersetzen will, sollte man das ~ tr/ immer dem ~ s/ vorziehen, da es eben den Rechner bzw. Server schont.

Was übrigens NICHT funkioniert, ich hab das mal eben noch ausprobiert, ist ein
$anzahl=$t=~ /e/g;



Link in Domain und Verzeichnis teilen

$t='http://www.meine-domain.de/verzeichnis/datei.htm';
$t=~ /(.*\/\/.*?)\/(.*)$/g;
$domain=$1;
$pfad=$2;
print "Domain $domain, Pfad $pfad";



Ausgabe:
Domain: http://www.meine-domain.de, Verzeichnis verzeichnis/datei.htm




Thema: Perl RegEx

Der Beitrag "Kuriose Reguläre Ausdrücke" wurde 7836 mal gelesen.

Kommentar schreiben  Druckansicht  Seitenanfang 
Beurteilen 






 Zufällige Beiträge im /blog/perl

Gefälschte Mail von Google enthält Trojaner

Umgebungsvariablen in Perl

Perl-Code ausführen in einer Regular Expression

Link in absoluten Link umwandeln

SGN-Funktion für Perl

Reguläre Ausdrücke

Auch von mir ein frohes neues Jahr 2008

Alle Dateien eines Verzeichnisses löschen - Aber bitte mit Ausnahmen!

Keys eines Hashes feststellen in Perl

rename in Perl - Dateien umbenennen



0.0220129489898682 sec. to build



...Blogsoftware in pure Perl - Powered by a lot of Coffee...


SSD-Festplatte - Wassn das???
Die Transliteration - Nur ein Zeichen in einem Skalar ersetzen
Select - Case in Perl
Windows 7 XP Mode – Wo finde ich den XP-Modus unter Windows 7?
Mac-Adresse beim Apple Macintosh herausfinden
SGN-Funktion für Perl

Eigene IP herausfinden mit Perl
Epoche live in Datum umwandeln
Firefox 3 - Exe-Files downloaden


Gesamtverzeichnis
Februar 2010
Dezember 2009
Oktober 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006


Mister Wong

RSS-Feed

Heute ist der
28.5.2024

Es ist
8:25:24 Uhr

Ihre IP:
3.215.186.30

Blog-Einträge: 186

Die letzten 24 Stunden im Überblick


Gelesene Beiträge insgesamt:
4398744


Webseiten vergleichen
Kalender mit Feiertagen - 2028
Links finden und testen
Menschliche Datumsangaben
IP zu Domain herausfinden
Time live in Datum umwandeln
Perl für Windows



Impressum