/blog/perl


substr() in Perl
[152607 mal gelesen]
foreach in Perl
[128770 mal gelesen]
Arrays in Perl - Besonderheiten
[124656 mal gelesen]
split() in Perl - Zeichenketten teilen
[112719 mal gelesen]
open() - Dateien öffnen in Perl
[108604 mal gelesen]
grep - Listen durchsuchen in Perl
[94171 mal gelesen]
chomp() in Perl
[93276 mal gelesen]
push in Perl
[90472 mal gelesen]
sleep in Perl - Das aktuelle Script warten lassen
[75545 mal gelesen]
index() in Perl - Zeichenkette in Zeichenkette suchen
[58910 mal gelesen]


Arrays
Dateien
HTPC
Hashes
Leistungsoptimiert
PHP
Perl
RegEx
Schleifen
Script
Skalare
Sonstiges
System
Webserver
Zur Startseite


Samstag, 17.2.2007, 19:45:21 Uhr

Datei einlesen in Perl


Eine Textdatei kann man folgendermaßen komplett einlesen, also in einem Rutsch:

open (in,"<$dateiname");
@datei= <in>;
close in;


Der Inhalt der Datei wird im Array @datei eingelesen und steht dort zur Verfügung. Jede Textzeile, getrennt durch einen Zeilenumbruch (Enter, Eingabe, \n, oder wie man es nennen mag) ist ein Element.

Was man dazu noch sagen sollte:
Große Dateien belegen entsprechend viel Rechnerspeicher, wenn das Ganze dann auf einem Webserver läuft, kanns schon mal schimpfe vom Hoster geben.
Man sollte also prüfen, ob man die zu bewerkstelligenden Aufgaben nicht auch lösen kann, indem man die Zeilen einzeln einliest und nacheinander bearbeitet. Das spart ne Mende Ressourcen!

Und was man dazu noch sagen sollte:
Manchmal (nicht immer) ist es wünschenswert, daß eine Fehlermeldung ausgegeben wird, wenn die Datei nicht geöffnet werden kann. Wie dies funktioniert, erkläre ich hier.

Thema: Perl Dateien

Der Beitrag "Eine Datei komplett einlesen mit Perl" wurde 34798 mal gelesen.

Es wurde 14 x über diesen Beitrag abgestimmt.
Die durchschnittliche Beurteilung liegt bei
3.7 (1 = sehr gut - 6 = grottenschlecht).

Kommentar schreiben  Druckansicht  Seitenanfang 
Beurteilen 






 Zufällige Beiträge im /blog/perl

Mein Cache-Modul für Perl - Fortsetzung

Datei komplett einlesen - Die exotische Variante

Kommentare in regulären Ausdrücken

foreach in Perl

Mac-Adresse herausfinden unter Windows Vista, Windows 7 und XP

Zeitkontrolle eines Scriptes - times() in Perl

Die Perl-Blog-Software

Vordefinierte Variablen in Perl



0.0273730754852295 sec. to build



...Blogsoftware in pure Perl - Powered by a lot of Coffee...


SSD-Festplatte - Wassn das???
Die Transliteration - Nur ein Zeichen in einem Skalar ersetzen
Select - Case in Perl
Windows 7 XP Mode – Wo finde ich den XP-Modus unter Windows 7?
Mac-Adresse beim Apple Macintosh herausfinden
SGN-Funktion für Perl

Eigene IP herausfinden mit Perl
Epoche live in Datum umwandeln
Firefox 3 - Exe-Files downloaden


Gesamtverzeichnis
Februar 2010
Dezember 2009
Oktober 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006


Mister Wong

RSS-Feed

Heute ist der
3.3.2024

Es ist
13:45:53 Uhr

Ihre IP:
3.235.145.108

Blog-Einträge: 186

Die letzten 24 Stunden im Überblick


Gelesene Beiträge insgesamt:
4387079


Webseiten vergleichen
Kalender mit Feiertagen - 2028
Links finden und testen
Menschliche Datumsangaben
IP zu Domain herausfinden
Time live in Datum umwandeln
Perl für Windows



Impressum