/blog/perl


substr() in Perl
[134779 mal gelesen]
foreach in Perl
[120642 mal gelesen]
Arrays in Perl - Besonderheiten
[114501 mal gelesen]
open() - Dateien öffnen in Perl
[101262 mal gelesen]
split() in Perl - Zeichenketten teilen
[97115 mal gelesen]
chomp() in Perl
[88014 mal gelesen]
grep - Listen durchsuchen in Perl
[85287 mal gelesen]
push in Perl
[83090 mal gelesen]
sleep in Perl - Das aktuelle Script warten lassen
[65779 mal gelesen]
print in Perl
[51879 mal gelesen]


Arrays
Dateien
HTPC
Hashes
Leistungsoptimiert
PHP
Perl
RegEx
Schleifen
Script
Skalare
Sonstiges
System
Webserver
Zur Startseite


Freitag, 9.2.2007, 20:04:33 Uhr

Global, lokal oder wie - my () in Perl


Ohne lange Vorrede gleich ein Beispiel:

for ($i=0;$i<10;$i++){
print "$i ";
&changei;
}

sub changei{
$i=20;
}


Ausgabe:
0

Was ist passiert? Oder, was hätte passieren sollen?
Zu Erwarten wäre gewesen, daß der Hautteil des Programmes 10mal durchlaufen wird, jeweils den Stand von $i ausgibt und die ansich sinnlose Subroutine changei aufruft.

Aber offensichtlich wurde die Schleife nur einmal durchlaufen, aber wieso?
Ganz einfach: Im Programmteil changei wird $i auf 20 gesetzt, somit ist der Schleifendurchlauf beendet worden.

Eine Variablenänderung in einer Unterroutine hat also Auswirkungen auf den Hauptteil des Programmes. Ja, es geht sogar weiter:
Falls per include ein weiterer Programmteil eingebunden wird, wirken sich auch darin enthaltene Variablenänderungen auf den Hauptteil aus.
Böse Sache, wenn man nicht aufpasst! Eine Fehlersuche wird dadurch sehr erschwert.

Was kann man tun?
Sie ahnen schon, da es hier um den my()-Befehl geht, ist besagtes my() die Lösung.

for (my $i=0;$i<10;$i++){
print "$i ";
&changei;
}

sub changei{
my $i=20;
}


Ausgabe:
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Alles wie gewünscht, die Schleife wird 10 mal durchlaufen.

Nun aber etwas genauer:
Der my()-Befehl definiert eine Variable immer für den Programmteil, in dem sie definiert wurde.


my $i=0;

for ($i=0;$i<10;$i++){
my $j=$i;

}

print "$j";
&showi;
exit;

sub showi{
print $i;
}


Ausgabe:

Tja, keine Ausgabe!
$j ist nur innerhalb der Schleife bekannt, außerhalb ist $j leer. Und in showi ist $i wiederum nicht bekannt, deswegen ebenfalls keine Ausgabe.

Der my-Befehl "schützt" also Variablen vor einer versehentlichen Änderung bzw. verhindert, daß eine Variable unbeabsichtigt gelöscht wird.


Thema: Perl

Der Beitrag "my in Perl" wurde 19117 mal gelesen.

Kommentar schreiben  Druckansicht  Seitenanfang 
Beurteilen 






 Zufällige Beiträge im /blog/perl

Neue Suchfunktion - die 2.

LWP::Simple mit timeout-Funktion

Sonderzeichen konvertieren für Tag-Cloud

Client - Server - Beispiel mit IO::Socket

Reguläre Ausdrücke

Praxisbeispiel: Wörter extrahieren aus Text

unlink() - Dateien löschen in Perl

Dateien öffnen mit Fehlerabfrage

Alternativen in regulären Ausdrücken - Oder-Suche mit RegEx

Pop3-Postfach einlesen und Mails anzeigen bzw. verarbeiten



0.0174658298492432 sec. to build



...Blogsoftware in pure Perl - Powered by a lot of Coffee...


SSD-Festplatte - Wassn das???
Die Transliteration - Nur ein Zeichen in einem Skalar ersetzen
Select - Case in Perl
Windows 7 XP Mode – Wo finde ich den XP-Modus unter Windows 7?
Mac-Adresse beim Apple Macintosh herausfinden
SGN-Funktion für Perl
truncate - Dateigröße verändern in Perl
Eigene IP herausfinden mit Perl
Epoche live in Datum umwandeln
Firefox 3 - Exe-Files downloaden


Von: Hummel
Kommentar:
@ Peter

Zum Beitrag


Von: Fabian
Kommentar:
Hallo zusammen,
ich suche schon etwas im Internet und bin bisher nicht fündig geworden.
Zum Beitrag


Von: Schorschel eastcoast
Kommentar:
Danke. Das hat mir weitergeholfen.
Zum Beitrag


Von: Jessica
Kommentar:
Kann man auch zwei Datein parallel einlesen?

Zum Beitrag


Von: Xtravaganz
Kommentar:
Für

Zum Beitrag



Gesamtverzeichnis
Februar 2010
Dezember 2009
Oktober 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006


Mister Wong

RSS-Feed

Heute ist der
17.10.2019

Es ist
10:39:57 Uhr

Ihre IP:
3.227.233.78

Blog-Einträge: 186

Die letzten 24 Stunden im Überblick


Gelesene Beiträge insgesamt:
3882430


Webseiten vergleichen
Kalender mit Feiertagen - 2028
Links finden und testen
Menschliche Datumsangaben
IP zu Domain herausfinden
Time live in Datum umwandeln
Perl für Windows



Mo Di Mi Do Fr Sa So
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Impressum