/blog/perl


substr() in Perl
[120297 mal gelesen]
foreach in Perl
[110958 mal gelesen]
Arrays in Perl - Besonderheiten
[102557 mal gelesen]
open() - Dateien öffnen in Perl
[93837 mal gelesen]
chomp() in Perl
[80707 mal gelesen]
split() in Perl - Zeichenketten teilen
[79922 mal gelesen]
grep - Listen durchsuchen in Perl
[77990 mal gelesen]
push in Perl
[72826 mal gelesen]
sleep in Perl - Das aktuelle Script warten lassen
[56801 mal gelesen]
print in Perl
[47307 mal gelesen]


Arrays
Dateien
HTPC
Hashes
Leistungsoptimiert
PHP
Perl
RegEx
Schleifen
Script
Skalare
Sonstiges
System
Webserver
Zur Startseite


Mittwoch, 27.6.2007, 10:30:44 Uhr

IP-Adresse anhand des Domainnamens herausfinden


So, nach etwas längerer Pause mal wieder was neues, war etwas eingespannt die letzten Tage...

Ich stand vor kurzem vor dem Problem, daß ich anhand eines Domainnamens die IP-Adresse herausfinden wollte, also zum Beispiel:
http://www.test.de -> xxx.xxx.xxx.xxx

Man sollte vielleicht vorher noch sagen, daß zur Zeit noch der vorherrschende Standart eine 4-Byte-Adressierung ist, also 4 Zahlen zwischen 0 und 255, getrennt durch einen Punkt, zum Beispiel 192.168.0.1 .
Allerdings wird im Moment umgestellt auf eine Notation im 6-Byte-Format. Wenn man sich also schon die Arbeit macht, eine Subroutine zu schreiben, die die IP herausfindet, sollte das berücksichtigt werden.

Vielleicht noch etwas zum Hintergrund des Umstieges auf 6 Byte
Das in den Anfängen des Internet eingeführte 4 Byte-System kann unter 4.294.967.296 unterschiedlichen Adressen unterscheiden (2^32 oder 2 hoch 32, weil 32 Bit). Da aber immer mehr Server weltweit und auch private oder geschäftliche Netzwerke dazu kommen und zusätzlich ganze Bereiche reserviert für andere Anwendungen sind, gehen langsam die freien Adressen aus.
Deswegen 6 Byte, die dann 2 hoch 48 = 281.474.976.710.656 oder 281,474... Billionen Adressen bereithalten. Das sollte noch ne Weile reichen, man spricht ja immer davon, daß dann jede Steckdose ne eigene IP hat... was auch so seinen Sinn haben kann, wenn man zum Beispiel bequem von der Couch aus schon mal in der Küche nen Kaffee machen kann... grins...

So, genug des Hintergrundes, zum Skript, ich hab das gleich in eine Funktion gepackt

use strict;
my $host = 'http://www.test.de';
my $ip=&FindIP($host);
print "Die IP von $host ist $ip\n";
print "Da gab es wohl einen Fehler..." if $ip == 0;


sub FindIP{
my $host = shift;

$host=~ s/^.*?\/\///;

($host)=split('/',$host);

my ($name, $aliases, $addrtype, $len, @addr) = gethostbyname($host);

if ($len < 4){
#print "No IP found";
return 0;
}

my @unpacked_addr=unpack("C$len", $addr[0]);
my $ip=join('.',@unpacked_addr[0..$len-1]);


# print "Ergebnisse der IP-Suche für $name : $ip";
return $ip;
}


Was passiert hier?
Nun, nach der Übergabe der zu unersuchenden Domain wird ein evtuelles http:// oder auch ftp://, kurz gesagt, alles was am Anfang vor zwei /-Zeichen steht, entfernt.
Danach wird die Hauptdomain extrahiert (split), Unterordner oder Dateinamen also abgeschnitten.
Per gethostbyname, einer Funktion von Perl, die für eine Umwandlung von Domainnamen zu IP zuständi ist, wird nun die IP ermittelt. Gleichzeitig erhält man noch andere Informationen, zum Beispiel auch die Länge der IP-Adresse in Byte.
Ist die Länge kleiner 4, dann trat ein Fehler auf, da ja mindestens 4 Byte vorhanden sein müssen.

Per unpack wird jetzt die IP in das Dezimalformat umgewandelt und per join in einen für uns vertraut aussehenden Ausdruck aufbereitet.

Relativ einfach, aber muß ja trotzdem erstmal erarbeitet werden...

Diese Routine ist kompatibel zum 4-Byte-Format, 6 Byte und auch für spätere Erweiterungen fit, da die Umwandlung ja immer längenspezifisch ist.






Kommentare zum Beitrag "IP-Adresse anhand des Domainnamens herausfinden"

Kommentar von Floh
Du musst den ipv6 teil noch ein bisschen ändern...
http://de.wikipedia.org/wiki/IPv6

IPv6 Adressen werden zum einen nicht mehr durch einen Punkt sondern durch einen Dopplepunkt getrennt, zum anderen sind sie auch nicht 48Bit sondern 128Bit lang.

Eine normale ungekürzte IPv6 Adresse sieht also im Normalfall so aus:
2001:0db8:85a3:08d3:1319:8a2e:0370:7344



Thema: Perl Script

Der Beitrag "IP-Adresse anhand des Domainnamens herausfinden" wurde 15464 mal gelesen.

Es wurde 5 x über diesen Beitrag abgestimmt.
Die durchschnittliche Beurteilung liegt bei
2 (1 = sehr gut - 6 = grottenschlecht).

Kommentar schreiben  Druckansicht  Seitenanfang 
Beurteilen 






 Zufällige Beiträge im /blog/perl

Google Sitemaps - Script zur Erstellung einer Sitemap-Datei für Google

LWP::Simple - Modulbeschreibung in Deutsch

while in Perl

Perls map, grep und sort - ein alter Beitrag aus dem Internet

Arrays in Perl - Besonderheiten

Reguläre Ausdrücke - Suche nach Zeichen am Wortanfang und am Wortende

pop() in Perl

Continue in Perl - Erweiterte Schleifenausführung

Client - Server - Beispiel mit IO::Socket



0.0221841335296631 sec. to build



...Blogsoftware in pure Perl - Powered by a lot of Coffee...


SSD-Festplatte - Wassn das???
Die Transliteration - Nur ein Zeichen in einem Skalar ersetzen
Select - Case in Perl
Windows 7 XP Mode – Wo finde ich den XP-Modus unter Windows 7?
Mac-Adresse beim Apple Macintosh herausfinden
SGN-Funktion für Perl
truncate - Dateigröße verändern in Perl
Eigene IP herausfinden mit Perl
Epoche live in Datum umwandeln
Firefox 3 - Exe-Files downloaden


Von: Schorschel eastcoast
Kommentar:
Danke. Das hat mir weitergeholfen.
Zum Beitrag


Von: Jessica
Kommentar:
Kann man auch zwei Datein parallel einlesen?

Zum Beitrag


Von: Xtravaganz
Kommentar:
Für

Zum Beitrag


Von: Xtravaganz
Kommentar:
Für

Zum Beitrag


Von: Sammy
Kommentar:
wie lautet denn die syntax wenn ich eine perl datei in einer perl datei öffnen will. also hier steht ja "|datei: " muss ich da noch ein ".pl" anhängen oder nicht?
Zum Beitrag



Gesamtverzeichnis
Februar 2010
Dezember 2009
Oktober 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006


Mister Wong

RSS-Feed

Heute ist der
21.9.2017

Es ist
19:16:21 Uhr

Ihre IP:
54.92.158.65

Blog-Einträge: 186

Die letzten 24 Stunden im Überblick


Gelesene Beiträge insgesamt:
3500356


Webseiten vergleichen
Kalender mit Feiertagen - 2028
Links finden und testen
Menschliche Datumsangaben
IP zu Domain herausfinden
Time live in Datum umwandeln
Perl für Windows



Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Impressum