/blog/perl


substr() in Perl
[140549 mal gelesen]
foreach in Perl
[123603 mal gelesen]
Arrays in Perl - Besonderheiten
[118241 mal gelesen]
open() - Dateien öffnen in Perl
[103947 mal gelesen]
split() in Perl - Zeichenketten teilen
[102929 mal gelesen]
chomp() in Perl
[90285 mal gelesen]
grep - Listen durchsuchen in Perl
[87949 mal gelesen]
push in Perl
[86382 mal gelesen]
sleep in Perl - Das aktuelle Script warten lassen
[68977 mal gelesen]
print in Perl
[53654 mal gelesen]


Arrays
Dateien
HTPC
Hashes
Leistungsoptimiert
PHP
Perl
RegEx
Schleifen
Script
Skalare
Sonstiges
System
Webserver
Zur Startseite


Thema Dateien


Freitag, 30.3.2007, 00:00:49 Uhr

eof - Prüft, ob Dateiende erreicht ist


Mit dem Befehl eof() fragen Sie eine geöffnete Datei darauf ab, ob das Dateiende erreicht ist.

eof bedeutet übrigens end of file, also Ende der Datei, ins deutsche übersetzt.

Syntax
eof(DATEI);
Weiterlesen...


Der Beitrag "eof - Prüft, ob Dateiende erreicht ist" wurde 14989 mal gelesen.

Kompletten Beitrag lesen Nach oben



Donnerstag, 29.3.2007, 00:04:45 Uhr

open() - Dateien zum Lesen oder Schreiben öffnen in Perl


Mit dem Befehl open() werden in Perl Dateien zum Lesen, Schreiben oder Ausführen geöffnet.
Als Parameter werden erwartet:
  • das Dateihandle
  • der Dateiname, inklusive Pfadangaben
Mit Hilfe der >, < und |-Zeichen vor dem Dateinamen bzw. Pfadnamen kann man zusätzlich festlegen, ob eine Datei zum Lesen, Schreiben, Anbhängen oder Auführen geöffnet werden soll.
Wird nichts angegeben, wird eine Datei zum Lesen geöffnet.
Weiterlesen...


Der Beitrag "open() - Dateien öffnen in Perl" wurde 103947 mal gelesen.

Kompletten Beitrag lesen Nach oben



Montag, 26.3.2007, 09:50:14 Uhr

Datei komplett einlesen - Die exotische Variante


Beim stöbern im Netz hab ich folgendes entdeckt:

open (FILEHANDLE,"<test.txt");
my $string = do { local $/; <FILEHANDLE> };
print $string;


Der Inhalt der Datei test.txt wird komplett in $string eingelesen. Ohne Schleife oder sonstwas.
Wie geht das?
Also, die Datei wird geöffnet, so weit alles klar.
Weiterlesen...


Der Beitrag "Datei komplett einlesen - Die exotische Variante" wurde 10733 mal gelesen.

Kompletten Beitrag lesen Nach oben



Montag, 26.3.2007, 00:04:27 Uhr

opendir() - Verzeichnis öffnen zum Auslesen in Perl


Mit dem Befehl opendir() kann man unter Perl ein Verzeichnis zum Einlesen öffnen. Dies wird im Allgemeinen dazu verwendet, eine Dateiliste einzulesen um sie weiter zu verarbeiten.

Syntax
$result=opendir(handle,verzeichnis);

Das handle kann frei gewählt werden, als Verzeichnis sind Angaben in relativer als auch absoluter Form erlaubt, also zum Beispiel '../test' oder '/usr/bin' (Unix) oder unter DOS 'c:/'.
Weiterlesen...


Der Beitrag "opendir() - Verzeichnis öffnen zum Auslesen in Perl" wurde 41448 mal gelesen.

Kompletten Beitrag lesen Nach oben



Dienstag, 27.2.2007, 10:16:56 Uhr

Bestimmte Dateien eines Ordners suchen - Suchen nach Dateiendungen - Beispiel aus der Praxis


Oft steht man vor dem Problem, daß man aus einem bestimmten Ordner alle Dateien eines bestimmten Typs suchen muß. Natürlich ging auch mir das schon öfters so, also hab ich mir eine kleine Funktion gestrickt, die mir alle Dateien zurückgibt.


#!/usr/bin/perl

# zum Testen der Funktion

use strict;

print join("\n",&alle_dateien("./","txt"));
exit;



sub alle_dateien{
# Parameter 1: Ordnername, relativ zum Script
# Parameter 2: Endung ohne .
# gibt alle Dateien als Array zurück (unsortiert)
# $endung = leer : Alle Dateien zurückgeben

my $ordner=shift;
my $endung=shift;
die "Kein Ordner angegeben" if ($ordner eq '');

if ($endung ne ''){
$endung=~ s/^\.//;
$endung='\.'.$endung;
}
local *in;

opendir (in,"$ordner") || die "Can not open directory $ordner: $!";

return grep {$_=~ /$endung$/ && !-d "$ordner/$_" } readdir(in);
}




Weiterlesen...


Der Beitrag "Bestimmte Dateien eines Ordners suchen - Aus der Praxis - Suchen nach Dateiendung " wurde 14136 mal gelesen.

Kompletten Beitrag lesen Nach oben



Mittwoch, 21.2.2007, 21:49:33 Uhr

Dateien öffnen - Sicherheitsrisiko von Benutzereingaben


Dateien öffnen als Sicherheitsrisiko... tja, kann man denken, was soll da schon großartig passieren.

Aber Vorsicht, ein unsauberes Programm wie das Folgende kann es unliebsamen Zeitgenossen ermöglichen, Zugriff auf Ihren Server zu erlangen.


...
#Hier werden Parameter eingelesen, die Ihre Webseitenbesucher eingeben können, unter anderem auch den Parameter $datei
open (in,"<daten/$datei.txt");
print <in>;
close in;


Weiterlesen...


Der Beitrag "Dateien öffnen - Sicherheitsrisiko von Benutzereingaben" wurde 8468 mal gelesen.

Kompletten Beitrag lesen Nach oben



Montag, 19.2.2007, 23:08:56 Uhr

Dateien öffnen mit Fehlerabfrage


Also, wie man Dateien mit Perl öffnet ist ja hoffentlich klar geworden, wenn nicht, kann man es hier nachlesen.Allerdings hatte die Geschichte einen kleinen Schönheitsfehler: Wenn es die Datei nicht gibt, wird in keinster Weise mit einer Fehlermeldung reagiert.
Manchmal ist es ja auch nicht so wichtig, daß eine Fehlermeldung erscheint, manchmal jedoch ist es "lebenswichtig" für die Funktion des Programmes.
Perl unterbricht nicht, wie andere Programmiersprachen, von sich aus die Ausführung des Scriptes, wenn eine Datei sich nicht öffnen läßt!

Weiterlesen...


Der Beitrag "Dateien öffnen mit Fehlerabfrage" wurde 9264 mal gelesen.

Kompletten Beitrag lesen Nach oben



Samstag, 17.2.2007, 19:45:21 Uhr

Datei einlesen in Perl


Eine Textdatei kann man folgendermaßen komplett einlesen, also in einem Rutsch:

open (in,"<$dateiname");
@datei= <in>;
close in;


Der Inhalt der Datei wird im Array @datei eingelesen und steht dort zur Verfügung. Jede Textzeile, getrennt durch einen Zeilenumbruch (Enter, Eingabe, \n, oder wie man es nennen mag) ist ein Element.

Weiterlesen...


Der Beitrag "Eine Datei komplett einlesen mit Perl" wurde 31575 mal gelesen.

Kompletten Beitrag lesen Nach oben



Dienstag, 6.2.2007, 20:44:15 Uhr

Den absoluten Pfad eines Scriptes auf dem Server feststellen


Zwischendurch mal wieder etwas fortgeschritteneres, ein Problem das sich mir heute stellte: Wie stelle ich den absoluten Pfad eines Scriptes auf dem Server fest?

Nachdem ich mal bei Gurgel nachgesehen habe und nichts brauchbares gefunden habe, hab ich mir mal all die Perl-Befehle durchgeduckt, die damit zu tun haben könnten. Aber auch da war nichts zu finden.
Fündig wurde ich schließlich bei den Umgebungsvariablen.
Weiterlesen...


Der Beitrag "Den absoluten Pfad eines Scriptes auf dem Server feststellen" wurde 12223 mal gelesen.

Kompletten Beitrag lesen Nach oben



Montag, 29.1.2007, 11:19:42 Uhr

Datei zeilenweise einlesen mit Perl


Eine Datei zeilenweise einlesen

Warum sollte man eine Datei zeilenweise einlesen, wenn man sie doch auf einen Rutsch haben kann (siehe Datei komplett einlesen)?Antwort: Weil sie vielleicht zu groß ist, oder weil nicht alle Elemente gebraucht werden, sondern nur bestimmte.

Also erstmal der Code:
Weiterlesen...


Der Beitrag "Eine Datei zeilenweise einlesen mit Perl" wurde 46201 mal gelesen.

Kompletten Beitrag lesen Nach oben



B l o o g
1
2
3


SSD-Festplatte - Wassn das???
Die Transliteration - Nur ein Zeichen in einem Skalar ersetzen
Select - Case in Perl
Windows 7 XP Mode – Wo finde ich den XP-Modus unter Windows 7?
Mac-Adresse beim Apple Macintosh herausfinden
SGN-Funktion für Perl
truncate - Dateigröße verändern in Perl
Eigene IP herausfinden mit Perl
Epoche live in Datum umwandeln
Firefox 3 - Exe-Files downloaden


Von: Hummel
Kommentar:
@ Peter

Zum Beitrag


Von: Fabian
Kommentar:
Hallo zusammen,
ich suche schon etwas im Internet und bin bisher nicht fündig geworden.
Zum Beitrag


Von: Schorschel eastcoast
Kommentar:
Danke. Das hat mir weitergeholfen.
Zum Beitrag


Von: Jessica
Kommentar:
Kann man auch zwei Datein parallel einlesen?

Zum Beitrag


Von: Xtravaganz
Kommentar:
Für

Zum Beitrag



Gesamtverzeichnis
Februar 2010
Dezember 2009
Oktober 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006


Mister Wong

RSS-Feed

Heute ist der
1.11.2020

Es ist
2:42:17 Uhr

Ihre IP:
34.236.245.255

Blog-Einträge: 186

Die letzten 24 Stunden im Überblick


Gelesene Beiträge insgesamt:
4034930


Webseiten vergleichen
Kalender mit Feiertagen - 2028
Links finden und testen
Menschliche Datumsangaben
IP zu Domain herausfinden
Time live in Datum umwandeln
Perl für Windows



Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Impressum